Der Firmengründer

 
Der Firmengründer – Dr. h.c. Peter Barselak

Er hat die Maßstäbe gesetzt, die unsere Arbeit seit über 40 Jahren auszeichnen – beständige Präzision und höchste handwerkliche Qualität.

Sein erstes Patent für ein Steckbeckenspülgerät, das er gemeinsam mit Horst Dekiert entwickelt hat, erhielt, der am 24.09.1941 in Fraunstadt (Schlesien) geborene, Peter Barselak, am 11.Januar 1965.
Genau an diesem Tag heiratete er auch seine Frau Hiltrud, die ihn – über  51 Ehejahre hinweg– bei seiner Arbeit stets tatkräftig unterstützte.

Fortan entwickelte der gelernte Blechschlosser das heutige Medizinprodukt stetig und konsequent weiter und gründete 1969, gemeinsam mit Theodor Hörsgen sein erstes Unternehmen, die Vogelsang GmbH, in Castrop-Rauxel-Henrichenburg. Steckbeckenspülgeräte, hochwertige Edelstahlmöbel für den Krankenhaus- und Pflegebereich sowie Kunst am Bau waren die Kernkompetenzen der Firma. Auf dem Gebiet der Medizintechnik wurde er von vielen Geschäftspartnern als Visionär bezeichnet, für den das Motto „geht nicht, gibts nicht“ galt.

Der Medizintechnik und der Produktion hochwertiger Edelstahlprodukte blieb Peter Barselak auch in den folgenden Jahren verhaftet und gründete die Barselak/Rhode GmbH, ZK Edelstahl GmbH sowie die be + we GmbH, die im Jahre 1994 an Arjo Huntleigh verkauft wurde.
Sein Engagement war stets geprägt von unternehmerischem Denken in Verbindung mit sozialem Engagement. Seine Mitarbeiter und Partner waren für ihn wie eine große Familie.

1996 gründete er die bg edelstahl und kunststofftechnik für krankenhaus, industrie und wasserwirtschaft gmbh,  mit Sitz in Recklinghausen. In 2008 vergrößerte sich das Unternehmen und zog in das benachbarte Oer-Erkenschwick, mit einer modernen Fertigungshalle und mehr als 1500 m2 Fläche. In den nachfolgenden Jahren übergab Peter Barselak die Geschäfte schrittweise seinem Sohn, Patrick Barselak, der das Unternehmen seit 2016 leitet.

Am 10. März 2016 verstarb Peter Barselak im Alter von 74 Jahren nach langer, schwerer Krankheit.
Wir vermissen ihn und werden ihn immer als herzlichen und beharrlichen Menschen in dankbarer Erinnerung behalten.

(Foto: Peter Barselak mit seiner Frau Hiltrud)
 
 
zurück nach oben
Blickfang Grafikdesign