Einstiegshilfe - Wasserwirtschaft - Produkte - 

Die Verwendung einer Einstiegshilfe in Schachtanlagen - Sicherheit in Edelstahl von bg!

 

Auch bei unserer Edelstahl Einstiegshilfe für Schachtanlagen bieten wir Ihnen das gewohnt hohe Maß an Kundenorientierung und Kompetenz. Wir sind als Familienunternehmen seit über 40 Jahren ein zuverlässiger Partner für unsere Kunden und deren Anforderungen und Wünsche im Bereich Wasserwirtschaft. Unser erfahrenes Team steht Ihnen mit Know-how bei der Realisierung Ihrer Projekte zur Seite.


Um ein sicheres Arbeiten in Schachtanlagen aller Art zu ermöglichen, müssen die Schächte über geeignete Einstiegs- bzw. Ausstiegshilfen verfügen. Sie ermöglichen einen sicheren Zutritt zu Kanalbauwerken und Steigleitern.


Mit einer Einstiegshilfe-Leiter für den Schacht aus Edelstahl treffen Sie eine gute Wahl. Edelstahl ist ein robustes, widerstandsfähiges Material. Es widersteht vielen verschiedenen Einflüssen und Stoffen, ist rostfrei und sehr pflegeleicht.


V4A Edelstahl (1.4571) ist von höherer Güte als V2A Edelstahl (1.4301). Grundsätzlich ist V4A Edelstahl beständiger als V2A Edelstahl. Darüber hinaus bietet dieser Edelstahl noch mehr Beständigkeit gegenüber einigen Stoffen.


Gleichgültig für welche Qualität Sie sich entscheiden, unsere hochwertigen Edelstahlprodukte wie unsere bg Einstiegshilfe-Leiter sind im Schacht und anderweitig vielfältig einsetzbar.


Anforderungen an bg Einstiegshilfen für Schachtanlagen, Steigeisen- sowie Leitergänge!

Für Einstiegshilfen für Schachtanlagen schreibt die Gemeindeunfallversicherung (GUV 7.4 §5, Abs.11 und andere GUV, VGB ect.) seit 1994 vor, dass für abwassertechnische Anlagen "oberhalb von Einstiegsstellen zu ortsfest montierten Steigleitern oder Steigeisengängen geeignete Haltvorrichtungen vorhanden sein" müssen.


Hinzu kommen die Regeln der Berufsgenossenschaften, zu denen auch die Sicherheitsregeln für Einstiegshilfen für Schachtanlagen gehören. Sie dienen auch als eine Hilfestellung bei der Umsetzung der unternehmerischen Pflichten aus staatlichen Arbeitsschutzvorschriften oder Unfallverhütungsvorschriften.


Die bg Einstiegshilfe-Leiter für Schachtanlagen bietet mit fest montierten Führungshülsen (in Edelstahl 1.4301 oder in Edelstahl 1.4571) in Kombination mit mobilen Haltestangen eine vorschriftsmäßige Festhaltemöglichkeit für Ein- und Ausstiege. Neben der Anwendung für Abwasser- und Kläranlagen kommen sie in vielen weiteren Bereichen zum Einsatz. Z.B. in Versorgungsschächten jeder Art (Fernwärme, Strom, Gas, Wasser, Flughäfen etc.), in Tiefbauwerken in der Industrie sowie in Produktionsanlagen.


Mit bg-Einstiegshilfen aus Edelstahl für Schachtanlagen sorgen wir für den sicheren Einstieg in Schächte!

Alle bg-Einstiegshilfen für sichere Einstiege in Schachtanlagen bestehen vollständig aus Edelstahl. Wahlweise aus V2A Edelstahl (1.4301) oder V4A Edelstahl (1.4571). Es handelt sich in jedem Fall um eine geschweißte Ausführung, die auch bei extremen Anforderungen einsetzbar ist.


Unser Team, das über langjährige Erfahrungen im Bereich Wasserwirtschaft verfügt, stattet Ihre Schachtanlagen Ihren individuellen Anforderungen entsprechend mit Steigbügeln, Steigkästen, Schachtabdeckungen, Schachtleitern sowie passenden Einstiegshilfen aus.



Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder zu einer Sonderanfertigung?
Wir helfen Ihnen gerne weiter! Rufen Sie uns an.


Ihr Ansprechpartner:


Björn Hengesbach      
                       
Telefon: +49 (0) 2368 / 699 36-38         
Telefax: +49 (0) 2368 / 699 36-33         
E-Mail: b.hengesbach@bg-edelstahl.de

 
 
zurück nach oben
Blickfang Grafikdesign